Vanbergen hört – T.I. PAPERWORK

Vanbergen hört – T.I. PAPERWORK

Ich möchte mich absolut nicht als Musik-Kritiker versuchen, denn auch wenn ich kritisch bei der Musikauswahl bin, so habe ich es nie verstanden, selber “gute” Musik zu machen. Und ich denke, das gehört zum konstruktiven kritisieren einfach dazu!

Nun gut, kommen wir zum eigentlichen Thema! Das neue und neunte Studio-Album von T.I. in Zusammenarbeit mit Pharrell Williams. Mittlerweile läuft das Teil mit seinen 18 Tracks bei mir rauf und runter und ich kann es schlicht weg nur empfehlen. Selbstverständliche muss man den gleichen oder einen ähnlichen Musikgeschmack haben wie ich, damit es euch auch schmeckt.

Hörprobe

T.I. PAPERWORK – Infos

T.I. tut sich mit Pharrell Williams zusammen und macht seine “Paperwork” – als ersten Vorgeschmack auf sein gleichnamiges Album. Der Dirty South – Rapper aus Atlanta veröffentlich die Platte am 21. Oktober und macht damit die Nummer Neun seiner Albenhistorie voll. Erstmalig bringt T.I. einen Langspieler unter seinem neuen Label Columbia Records, zu dem er, wie rap.de berichtete, Ende letzten Jahres von Atlantic Records wechselte. Zuletzt engagierte sich T.I. zusammen mit Skylar Grey im Fall Michael Brown. Dieser wurde von einem Streifenpolizisten aus bisher ungeklärten Gründen in einer Rangelei mit der Polizei erschossen. Dies hatte Unruhen und Demonstration der Bevölkerung zur Folge. Ebenso wie G-Unit beteiligten sich auch die beiden mit einem Track an der Protestaktion gegen Rassismus in den USA.  Quelle: Rap.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Google+