Microsoft kauft Minecraft für 2,5 Milliarden Dollar

Microsoft kauft Minecraft für 2,5 Milliarden Dollar

So ganz stimmt der Titel jedoch nicht aber die Schlagzeile beschreibt den Kern des großen Milliarden-Deals von Notch (Minecraft Erfinder), der seine Firma Mojang an Microsoft veräußert hat. 2,5 Milliarden Dollar sind nach aktuellen Wechselkursen ganze 1,9 Milliarden Euro und weit aus mehr, als man in einem Leben ausgeben könnte. Wie es nun im Detail mit dem Projekt weiter gehen soll, bleibt natürlich abzuwarten. Obwohl Microsoft und Mojang die Weiterentwicklung ankündigten, bleibt ein kleiner Nachgeschmack hinter diesem Deal nicht aus.

Millionen Fans schauen nun gespannt auf die kommenden Monate, wie die sensationelle Erfolgsgeschichte von Minecraft weiter gehen wird.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Google+