FIFA 15 – TOP 10 Physis Spieler

FIFA 15 – TOP 10 Physis Spieler

FIFA 15 erscheint am 25. September! Bis zum Release zeigen wir euch an dieser Stelle die besten Spieler im ganzen Spiel. Von den 50 besten Spielern bis zu den Top-Perspektivspielern sollte jeder FIFA-Spieler wissen, wen er auf dem Zettel haben sollte. Es wird Überraschungen und natürlich Diskussionen über die Spieler dazu geben.

Offizielle EA Erläuterung zu den neuen Physis (PHY) und Stärke

Hier zeigen wir euch die 10 Spieler mit Bestwerten in “Stärke” und die 10 Spieler mit Bestwerten in “Physis” in FIFA 15. Spieler mit hohen Werten in “Stärke” werden anhand ihrer Möglichkeiten den Ball abzuschirmen und Gegenspieler von sich zu halten, bewertet. “Physis” ist ein neuer Wert der sechs Attribute in FUT und ersetzt den Kopfballwert. In “Physis” werden Stärke, Ausdauer und Sprungkraft vereint. Die Spieler mit hohen Werten in “Physis” gewinnen Duelle leichter und erhalten ihre Ausdauer und Fitness in einem kompletten Spiel noch besser.

Top 10 – Physis Spieler in FIFA 15

10. Diego Costa – Chelsea (England)

10. Diego Costa - Chelsea (England)

9. Yun Young-Sun – Seongnam FC (Korea)

Yun Young-Sun - Seongnam FC (Korea)

8. Wilfried Bony – Swansea City (England/Wales)

Wilfried Bony - Swansea City (England/Wales)

7. Cheick Tioté – Newcastle United (England)

Cheick Tioté - Newcastle United (England)

6. Leroy Fer – Queens Park Rangers (England)

Leroy Fer - Queens Park Rangers (England)

5. Paul Pogba – Juventus (Italien)

Paul Pogba - Juventus (Italien)

4. George Elokobi – Oldham Athletic (England)

George Elokobi - Oldham Athletic (England)

3. Jelle Van Damme – Standard Liège (Belgien)

Jelle Van Damme - Standard Liège (Belgien)

2. Jean-Sylvain Babin – Granada (Spanien)

Jean-Sylvain Babin - Granada (Spanien)

1. Yaya Touré – Manchester City (England)

Yaya Touré - Manchester City (England)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Google+